[Anzeige] Freundschaften erhalten: Wie gründe ich eine Schülerverbindung? (Nichtkommerzielles Angebot)

Logo Studentenverbindungen in Frankfurt am Main

Startseite
Was ist neu?
Vorurteile?
Häufig gestellte
Fragen (FAQ)

Steckbriefe der
Verbindungen

Adreßliste
Studentenlieder
Korporierte
Biographien
Verbände
  Auflistung <
  Ausland
  Kategorien
Städte
Fernsehen
Netzaktivitäten
Verweise

 

Auflistung sämtlicher Korporationsverbände

Die Rubrik Verbände ist gerade erst im Entstehen. Da andere Seiten jedoch bereits auf Seiten dieser Rubrik verweisen, sind sie bereits freigeschaltet, auch wenn die Inhalte teilweise noch fehlen oder noch in sehr unfertigem Zustand sind.

[ Inhaltsverzeichnis ]

AaV: Arbeitsgemeinschaft akademischer Verbände
ABV: Allgemeiner Burschenverband
AC: Altenburg-Cartell
ADB: Allgemeiner Deutscher Burschenbund
ADC: Allgemeiner Deputierten-Convent
ADSK: Allgemeines Deutsches Schülerkartell
ADW: Allgemeiner Deutscher Waffenring
AFR: Akademischer Fliegerring
AGA: Arbeitsgemeinschaft Andernach mensurbeflissener Verbände
AGöC: Arbeitsgemeinschaft österreichischer Corps
AGV: Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände
ALC: Arnstädter Landsmannschafter-Convent
ALC: Allgemeiner Landsmannschafter-Convent auf der Marksburg
ALSC: Wetzlarer Allgemeiner Landsmannschaftlicher Senioren-Convent
ALV: Allgemeiner Landsmannschafter-Verband
APR: Allgemeiner Pennälerring
ARB: Akademischer Ruderbund
ASB: Abstinente Schweizerische Burschenschaft
ATB: Akademischer Turnbund
ATBÖ: Akademischer Turnbund in Österreich
Korporationsverbände im Ausland
  Korporationsverbände in Belgien
  Korporationsverbände in Estland
  Korporationsverbände in Italien
  Korporationsverbände in Lettland
  Korporationsverbände in Litauen
  Korporationsverbände in Österreich
  Korporationsverbände in Polen
  Korporationsverbände in der Schweiz
BADC: Baltischer Allgemeiner Delegierten-Convent
BbF: Bund der böhmerländischen Freischaren in der GG
BC: Burschenbundsconvent
BCB: Bund chilenischer Burschenschaften
BDIC: Korporationsverband an deutschen Hochschulen
BDSt: Bund deutscher Studenten
BdV: Bund deutschvölkischer Verbindungen
BJA: Bund Jüdischer Akademiker
BJC: Bund Jüdischer Corporationen
BK: Bremgartenkartell
BNSt: Bund Nürnberger Studenten
BPhV: Baltischer Philisterverband
BSC: Berliner Senioren-Convent der veterinär-medizinischen Landsmannschaften
BZK: Bund zionistischer Korporationen
CC: Coburger Convent der akademischen Landsmannschaften und Turnerschaften
CDA: Convent Deutscher Akademikerverbände
CDC: Conservativer Delegierten Convent
CDK: Convent Deutscher Korporationsverbände
CDSB: Christlicher Deutscher Studentenbund österreichischer katholischer Mittelschüler
CNK: Convent Nautischer Kameradschaften
Cob. LC: Coburger Landsmannschafter-Convent
COS: Cartell Oberschlesien
CSGI: Consiglio Superiore della Goliardia Italiana
CtV: Cartell technischer Verbindungen
CV: Cartellverband der Katholischen Deutschen Studentenverbindungen
  Abkürzungen der CV- und ÖCV-Verbindungen
DAC: Deutsches Absolventen-Cartell
DAG: Deutsche Akademische Gildenschaft
DAR: Deutscher Verband Akademischer Reiter
DB: Deutsche Burschenschaft
DBÖ: Deutsche Burschenschaft in Österreich
DBR: Deutscher Burschenring
DCCB: Delegierten-Convent Chilenischer Burschenschaften
DCEC: Delegierten-Convent Europäischer Corporationen
DCSV: Deutsche Christliche Studentenvereinigungen
DFB: Deutscher Fachstudentenbund
DFR: Deutscher Farbenring
DG: Deutsche Gildenschaft
DGfH: Deutsche Gesellschaft für Hochschulkunde
DHR: Deutscher Hochschulring
DL: Deutsche Landsmannschaft
DPR: Deutscher Pennälerring
DR: Deutscher Ring
DS: Deutsche Sängerschaft (Weimarer CC)
DVAF: Deutscher Verband Akademischer Frauenvereine
DVC: Deutscher Verbands-Convent
DVG: Drei-Verbände-Gespräch
DW: Deutsche Wehrschaft
DWV: Deutscher Wissenschafter-Verband
EK: Eisenacher Kartell akademisch-theologischer Vereine
EKL: Eesti Korporatsioonide Liit
EKV: Europäischer Kartellverband christlicher Studentenverbände
EVA: Erlanger Verbändeabkommen
EVC: Ehrenbreitsteiner Vertreter-Convent
FAC: Fränkischer Absolven-Convent
FB: Falkensteinerbund
FDB: Freie Deutsche Burschenschaft
FGT: Federazione Goliardica Ticinese
FSC: Fränkischer Senioren-Convent
FVC: Fuldaer Vertreter-Convent
GAR: Großdeutscher Absolventen-Ring
GCC: Goslarer Chargierten-Convent
GDS: Gemeinschaft für deutsche Studentenschichte
GfbG: Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung e. V.
GG: Großdeutsche Gildenschaft
GGR: Großdeutscher Gildenring
GStV: Gemeinschaft studentischer Verbände
GV: Godesberger Verband deutscher Sportschaften
H: Schweizerische Studentenverbindung Helvetia
HC: Hambacher Convent
HG: Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung
HV: Hochlandverband
Idaflieg: Interessensgemeinschaft Deutscher Akademischer Fliegergruppen
IGS: Interessengemeinschaft Schülerverbindungen in Deutschland
K: Kyburgia-Kartell
KA: Kartell Augustenburg
KAJC: Kongreß Akademischer Jagdkorporationen
KAJV: Kongreß Akademischer Jagdverbindungen
Korporationsverbände nach Kategorien
  Burschenschaftliche Korporationsverbände
  Fliegerkorporationsverbände
  Jagdkorporationsverbände
  Jüdische Korporationsverbände
  Schülerkorporationsverbände
  Technische Korporationsverbände
KATV: Schmalkaldener Kartell evangelischer theologischer Verbindungen
KC: Kartellconvent
KDCV: Karthäuser Deputierten-Convents-Verband Bayern
KDE:
KEDEX: Keresztény Diákegyesületek Kartellszövetsége
KJK: Kartell Jüdischer Korporationen in der Schweiz
KJV: Kartell Jüdischer Verbindungen
KÖL: Akademischer Bund Katholisch-Österreichischer Landsmannschaften
KSCV: Kösener Senioren-Convents-Verband
  Kreise im KSCV
  Kreiszugehörigkeit im KSCV
KSKS: Kartel Slowesnkych Katholickych Spolkow
KV: Kartellverband der katholischen deutschen Studentenvereine
KVC: Kasseler Vertreter-Convent
KVHV: Katholiek Vlaams Hoogstudentenverbond
KZV: Kartell zionistischer Verbindungen
LCC: Lichtenfelser Chargierten-Convent
LDC: Landesdelegierten-Convent Kärnten
LSC: Auerbacher Landsmannschafter-Senioren-Convent
LV: Leuchtenburg-Verband der evangelisch-lutherischen Studentenvereine Philadelphia
MC: Mündener Convent forstakademischer Verbindungen
MCV: Mylauer Convents-Verband
Melker DC: Melker Delegierten-Convent
MK: Marburger Konvent studentischer Verbindungen
MKV: Mittelschüler-Kartell-Verband der katholischen farbentragenden Studentenkorporationen Österreichs
MR: Miltenberger Ring
MSC: Mittweidaer Senioren Cartell zu Bingen MSC
MWR: Miltenberg-Wernigeroder Ring
NCTC: Nürnberger Convent Technischer Corporationen
ND: Hochschulring Norddeutschland
NDC: Naumburger Delegierten-Convent
NDC: Niederwald-Delegierten-Convent
NeueDB: Neue Deutsche Burschenschaft
NIC: National Interfraternity Conference
NöMKV: Niederösterreichischer Mittelschüler-Kartell-Verband
NSC: Naumburger Senioren-Convent
NSC: Nürnberger Senioren-Convent
ÖCV: Cartellverband der Katholischen Österreichischen Studentenverbindungen
ÖKV: Kartellverband der Katholischen Österreichischen Studentenvereine
ÖLTC: Österreichischer Landsmannschafter- und Turnerschafter Convent
ÖPR: Österreichischer Pennäler-Ring wehrhaft-nationalfreiheitlicher Schülerverbindungen
PBdO: Pennale Burschenschaft der Ostmark
PC: Präsidialconvent PC
PKB: Pennäler-Kartell Baden
PSC: Passauer Seniorenconvent
PSC: Passauer Sammel-Convent
RA: Rudelsburger Allianz
RAF: Ring akademischer Freischaren in der Großdeutschen Gilde
RDC: Rüdesheimer Delegierten-Convent
REC: Rothenburger Erster Convent
REDB: Ring Evangelischer Deutscher Burschenschaften
RfK: Ring freiheitlicher Korporationen
RKAB: Ring Katholischer Akademischer Burschenschaften
RKDB: Ring Katholischer Deutscher Burschenschaften
RKSB: Ring Katholischer Schweizeischer Burschenschaften
RKV: Rudelsburger Kartellverband
RSC: Rudolstädter Senioren-Convent
RSC: Rudelsburger Senioren-Convent
RTVM: Ring technischer Verbindungen Mitteldeutschlands
RV:
RVC: Rotenberger Vertreter-Convent
RVDB: Rüdesheimer Verband Deutscher Burschenschaften an Technischen Hochschulen
RVSV: Rothenburger Verband Schwarzer Verbindungen
SAT: Schweizerische Akademische Turnerschaft
SB: Schwarzburgbund
SBL: Société Belles-Lettres
SCV: Sudetendeutscher Cartellverband
SCV: Schülercartellverband
SCWzK: Senioren-Convent Wiener zionistischer Korporationen
SDC: Salzburger Delegierten-Convent der igenieurstudentischen Burschenschaft in Österreich
SHC: Schweizerischer Hochschul-Convent
SK: Süddeutsches Kartell
SK: Schmalkaldener Kartell evangelischer Theologischer Verbindungen
SKI: Schweizer Kartell Industria
SKS: Slowenskych Katolickych Spolkow
SPK: Studentu Prezidigi Konvents
SR: Schwarzer Ring
SSt: Société Stella Helvetica
StMV: Südtiroler Mittelschülerverband
StuHi: Arbeitskreis der Studentenhistoriker im CDA
StV: Schweizerischer Studentenverein
SV: Sondershäuser Verband Akademisch-Musikalischer Verbindungen
SVC: Süddeutscher Verbands-Convent
SVSC/VC: Sudetendeutscher Verband Studentischer Corporationen/Veitshöchheimer Convent
SWR: Schweizerischer Waffenring
TCV: Technischer Cartell-Verband
TMV: Tiroler Mittelschülerverband
TVT: Teutoburger Vertretertag
ÜL: Ülioplasseltside Liit
UGI: Unione Goliardica Italiana
UV: Unitas-Verband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine
UVÖ: Unitas-Verband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine in Österreich
VAHDCM: Vereinigung der Altherrenverbände Deutscher Corporationen Mittweidas
VASV: Verband der Akademischen Segler-Vereine
VAV: Verband akademischer Vereine in Österreich
VC: Vertreter-Convent
VCdO: Vertreter-Convent der Ostmark
VCS: Vereinigung christlicher farbentragender Studentinnen in Österreich
VDB: Verband Deutscher Burschen
VDB: Vereinigung Deutscher Burschenschaften
VDH:
VfM: Verband farbentragender Mädchen
VfS: Verband für Studentenwohnheime
VKS: Verband der katholischen Studentenvereine
VLDH: Vereinigung von Landsmannschaften deutscher Hochschulen
VMCV: Vorarlberger Mittelschülercartellverband
VR: Verband der Renaissance-Gesellschaften
VssV: Verband schwarzer schlagender Verbindungen
VSV: Verband süddeutscher Verbindungen
VT: Vertretertag der Turnerschaften
VT: Vertretertag akademischer Sängerschafter in Österreich
VVDH: Verband der Vereine Deutscher Hochschüler
VVDSt: Verband der Vereine Deutscher Studenten (Kyffhäuserverband)
VVS: Vlaamse Vereniging van Studenten
VZV: Verband Zionistischer Verbindungen
Wabu: Wartburgbund
WB: Wingolfsbund
WJSC: Wernigeroder Jagdcorporationen-Senioren-Convent
WK: Wartburg-Kartell
WKT: Weltkorporationstag
WLC: Wachsenburger Landsmannschafter-Convent
WRTV: Westdeutscher Ring der Vereinigungen an Textilschulen
WSC: Weinheimer Senioren-Convent
WSR: Wernigeroder Schwarzer Ring
WSV: Wernigeroder schwarzer Verband
WV: Wernigeroder Verband
WV: Waidhofener Verband
Z: Schweizerischer Zofingerverein
ZPKA: Zwiazek Polskich Korporacji Akademickich

[ Inhaltsverzeichnis ]

 

 

Zurück Start Seitenanfang Weiter

[HTML-Syntax überprüfen]

Startseite    Impressum    Datenschutz    E-Mail    11. 11. 2002