[Anzeige] Freundschaften erhalten: Wie gründe ich eine Schülerverbindung? (Nichtkommerzielles Angebot)

Logo Studentenverbindungen in Frankfurt am Main

Startseite
Was ist neu?
Vorurteile?
Häufig gestellte
Fragen (FAQ)

Steckbriefe der
Verbindungen

Adreßliste
Studentenlieder
Korporierte
Biographien
Verbände
Städte
Fernsehen
Netzaktivitäten
Verweise

 

Paul Ssymank

Anmerkungen zur Person

Die Rubrik Biographien ist gerade erst im Entstehen. Da andere Seiten jedoch bereits auf Seiten dieser Rubrik verweisen, sind sie bereits freigeschaltet, auch wenn die Inhalte teilweise noch fehlen oder noch in sehr unfertigem Zustand sind.

[ Inhaltsverzeichnis ]

*1874
†1942

Begründer der Hochschulkunde.

Werke

  • Das deutsche Studententum von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart, 4. Aufl., 1932. (Neuauflage 1991?)
  • Bruder Studio in Karikatur und Satire, 1929.

Literatur

  • Harald Seewann, Erinnerung an Paul Ssymank, SK 4/02, S. 33.
  • Harald Ssymank, in: GDS-Archiv Band 1/1992, S. 91–97. (Kurzlebenslauf und Auflistung aller Veröffentlichungen Ssymanks.)
  • Marek Podlasiak, …, in: Jahrbuch für Universitätsgeschichte, Band 5, Stuttgart 2002, S. …; Franz-Steiner-Verlag Stuttgart, 262 S., ISSN 1435-1358. (Rezensiert in: Harald Seewann, Erinnerung an Paul Ssymank, SK 4/02, S. 33.)

[ Inhaltsverzeichnis ]

 

 

Zurück Start Seitenanfang Weiter

[HTML-Syntax überprüfen]

Startseite    Impressum    Datenschutz    E-Mail    10. 11. 2002